Diskussion / Vortrag

Universität, München 80539 München

 

Mittwoch 26.10.2016, 19 bis 21 Uhr

LMU Hauptgebäude, Raum M110

 

Organisierter Antifeminismus in der neuen Rechten

 

Zwei Vorträge über die Geschlechterrollen in der Neuen Rechten bzw. AFD und PEGIDA.

 

 

Veranstalter: AG Gender und Rechtspopulismus

In Kooperation mit Kurt Eisner Verein / Rosa Luxemburg Stiftung Bayern, Gleichstellungsreferat der LMU, Antifareferat der LMU, Frauen der Welt, Vielfalt statt Einfalt, frau.kunst.politik und Aufstehen gegen Rassismus.