"Wahrnehmung von Frauen" in Augsburg

22. Juli bis 28. Oktober 2016 in Augsburg

Am 22.07.2016 um 19.00 Uhr eröffnet die Ausstellungsreihe "Wahrnehmung von Frauen" mit einer Vernissage im Rahmen des Hohen Friedensfest in Augsburg. Wir diskutieren wir während der Dauer der Ausstellung mit  ExpertInnen Über die Thematik aus ihrer jeweiligen Fachrichtung. 

Lassen Sie sich inspirieren von Lesungen, Malerei, Film oder Musik. Lernen Sie KünstlerInnen aus den unterschiedlichsten Kulturen kennen. Wirken Sie mit, wenn wir gemeinsam im Rahmen des Friedensfestes für mehr Toleranz und Gleichbehandlung der Geschlechter einstehen. 

Mit diesen Impulsen soll ein breites Publikum motiviert werden, über ein so brisantes, kontroverses und hoch aktuelles Thema in einer innovativen Art und Weise zu reflektieren.

 

 

 

Foto: Alexander Gulde

Download
Weitere Gedanken zur Ausstellung "Wahrnehmung von Frauen" in Augsburg
Einleitung Augsburg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.9 KB

Ablauf der Vernissage:

  • Grußworte: Schirmfrauschaft der Ausstellung, Dr. Martha Schad
  • Grußworte: Kooperationspartnerinnnen
  • Präsentation des Projekts: Dr. Corina Toledo
  • Interviews mit den KünstlerInnen durch die Moderatorin: Barbara Friedrich

Dazu gibt es Musik mit anschließendem Imbiss.

 


Download
Flyer WDF Augsburg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 506.2 KB